Die besten Apps zum Japanisch lernen

Es gibt diverse Möglichkeiten eine Fremdsprache zu erlernen. Ob über den klassischen Weg mit Hilfe von Büchern oder den eher moderneren Weg Japanisch online zu lernen.

Folgend werden wir einige Apps als Lernhilfsmittel unter die Lupe nehmen und Dir hier nahebringen.

Was sollten gute Apps zum Japanisch lernen mitbringen?

Folgende Kriterien sollten bei der App-Auswahl berücksichtigt werden.

  • Kostenlos oder faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Umfangreicher Inhalt 
  • Einfache Handhabung und auch für unterwegs geeignet

Unsere Top 3 App-Tipps

Platz 1

50LANGUAGES

Effektiver Weg, um Japanisch online zu lernen. Lehrmaterialien für den Japanisch-Kurs sind sowohl online als auch als iPhone- und Android-App verfügbar. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Platz 2

LingoDeer

LingoDeer ist gemacht für Lernende außerhalb Asiens, welche von den mysteriösen Sprachen dieses Kontinents angezogen werden.

Platz 3

Nemo

Ziel der App ist es, eine sichere Grundlage im Japanischen aufzubauen und Alltagsgespräche führen zu können. Die wichtigsten und nützlichsten japanischen Wörter werden erlernt und ein Basis-Wortschatz aufgebaut.

Alternativen zur App zum Japanisch lernen

Auf dem Markt gibt es neben Apps auch gute Alternativen zum Japanisch lernen wie Bücher oder Online Sprachkurse.

Jeder muss für sich selber wissen, wie er am besten eine Fremdsprache erlernen kann.

Interessante Links: